S E E L E N H E I L

Christine Lumina Zimmer


Sterbe - und Trauerbegleitung

Himmelsfalter

Sobald wir alle unsere Arbeiten auf dieser Erde

erledigt haben, ist es uns erlaubt unseren Leib abzuwerfen, 

welcher unsere Seele, wie ein Kokon den Schmetterling,

gefangen hält. 

Wenn die Zeit reif ist, können wir unseren Körper gehen lassen,

und wir werden frei sein von Schmerzen,

frei von Ängsten und Sorgen,

frei wie ein wunderschöner Schmetterling,

der heimkehrt zu Gott.

 

Elisabeth Kübler-Ross

Die seelisch-spirituelle Wegbegleitung in Zeiten der

heutigen Wissenschaft ist eine wichtige Unterstützung

für Kranke, Sterbende und auch ihrer Angehörigen. 

 

Sie bezieht zwar auch die körperliche Betreuung mit ein,

geht aber weit darüber hinaus, denn fast alle Menschen

erfahren tiefe Ängste, Schuldgefühle und seelischen Schmerz.

 

Deswegen gehören Krankheiten, das Sterben und der Tod

zu den größten Herausforderungen vieler Familien.

Angehörige, Freunde, Kollegen oder Bekannte sind

dabei meist vielfach überfordert.

 

Dazu kommt, dass der Tod ein Thema, oft sogar immer noch

ein Tabu ist, welches für viele Menschen sehr angstbesetzt ist.

 

Wenn auch Du für Dich selbst oder für einen geliebten Menschen eine offene und herzliche Begleitung suchst, bin ich gerne für Dich, für ihn oder auch für Euch beide da.